Betty Paoli in jungen Jahren

Betty Paoli

Primärliteratur
Sekundärliteratur
Links

Helene Bettelheim-Gabillon
Ferrel Rose
Konstanze Fliedl
Jolan Gluck
Hanna Hacker
Katharina Kober
Birgit Oser
Eda Sagarra
Alice Annie Scott
Karin S. Wozonig
Rosa Zechner
Karl Hugo Zinck


Kontakt: betty@datadive.com

Sekundärliteratur


Karin S.Wozonig


"Paoli".
In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums. Begr. v. Killy, Walther, Hrsg. v. Kühlmann, Wilhelm. In Gemeinschaft mit Aurnhammer, Achim / Egyptien, Jürgen / Kellermann, Karina / Martus, Steffen / Sdzuj, Reimund B. Berlin, New York (De Gruyter) 2010. 2., vollständig überarbeitete Auflage, Band 9, S. 75-77.

Kunst oder Leben. Betty Paoli über Literatur und Entsagung.
In: Sinnhaft 22 (2010). Strategien des Entziehens. S. 44-55

Familienehre und individuelles Glück. Betty Paolis Roman "Die Ehre des Hauses".
In: Kritische Ausgabe, Jg. 13, Nr. 18 (2010) S. 41-45

Betty Paoli und die schönen Frauen.
In: NESTROYANA. Blätter der Internationalen Nestroy-Gesellschaft. 29. Jahrgang 2009, Heft 1-2. 72-81

Betty Paolis Reise nach Venedig im Jahr 1846.
In: Wege in die Moderne. Reiseberichte von Schriftstellerinnen und Schriftstellern des Vormärz. Herausgegeben von Christina Ujma. Bielefeld: Aisthesis, 2009. 193-204

Von Baden ins Salzkammergut. Die Schriftstellerin Betty Paoli (1814-1894) beobachtet den bürgerlichen Aufstieg.
online auf kakanien revisited,

Netzwerke der Wohltat und der Literatur. Das "Album zum Besten der durch die Überschwemmungen im Frühjahr 1845 in Böhmen Verunglückten".
In: Hanna Bergerová, Renata Cornejo, Ekkehard Haring (Hg.): Festschrift zum 15. Gründungsjubiläum des Lehrstuhls Germanistik. Ústí nad Labem 2005. S. 248-254.

"Betty Paoli, die Lyrikerin als Journalistin"
In: The German Quarterly 76/1 (Winter 2003) S. 56-67

Die Literatin Betty Paoli. Weibliche Mobilität im neunzehnten Jahrhundert.
Wien: Löcker 1999

"One life: How many stories? Narrative identity in feminist literary theory"
In: Narrative Realities: Perspectives of the Self. Proceedings of a Conference, Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Vienna 15-17 November 1996. Edited by Jens Brockmeier. (IFK-Materialien 1/97) S. 61-65

"Betty Paoli, Journalistin"
In: Betty Paoli: "Was hat der Geist denn wohl gemein mit dem Geschlecht?" Herausgegeben und eingeleitet von Eva Geber. Wien: Mandelbaum 2001. S. 66-77

"über die Drainagekritik"
In: sinn-haft 12/2002 S. 38

"Paolis Luxusartikel vom 13. Juni 1867"
In: sinn-haft 13/2002 S. 34f.

"Betty Paoli, Poetess and Journalist. Writing in the Year of the Revolution 1848"
In: Robert Pichl und Clifford A. Bernd (Hg.): The Other Vienna. The Culture of Biedermeier Austria. österreichisches Biedermeier in Literatur, Musik, Kunst und Kulturgeschichte. Wien 2002. S. 85-94

Die Literatin Betty Paoli. Weibliche Mobilität im neunzehnten Jahrhundert.

In diesem Buch wird das Leben der österreichischen Lyrikerin, übersetzerin und Journalistin Betty Paoli (1814-1894) zur kulturwissenschaftlichen Fallstudie, an der einerseits die diskursive Festsetzung und andererseits die Subversion bürgerlicher Normen verdeutlicht wird. Die wissenschaftliche Erzählung - die Verknüpfung von Quellentexten und historischem und diskursanalytischem Kommentar - veranschaulicht die historisch Lebenswelt vor der Matrix von öffentlichen und privaten Räumen.